Zulassungen im Herbst 2014

Zum 01.10.2014 waren im Landkreis Garmisch-Partenkirchen insgesamt 173 E-Fahrzeuge zugelassen, davon 32 reine Elektro- und 141 Hybrid-Elektrofahrzeuge.

Bundesweit legten Elektroautos laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ebenfalls zu: im September wurden 747 neue Zulassungen registiert, was im Vergleich zu den Vormonaten Juli (597) und August (515) einem deutlichen Plus entspricht. Gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt der Zuwachs 40,4 Prozent.
Zudem wurden insgesamt 2.272 Hybrid-Pkw neu zugelassen. Plug-in-Hybride können mit 398 Zulassungen aufwarten und führen mit einer Steigerung von +206,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat die Beliebtheitsskala an.

Die zulassungsstärksten Modelle waren im September laut KBA der Nissan Leaf mit 176 Neuzulassungen, gefolgt vom BMWi3 mit 131. Der Renault Zoe brachte es auf 78 und das Tesla Model S auf 56 Zulassungen.