Veranstaltung für Tourismusbetriebe am 17.7.2012

Ein wichtiger Forschungsaspekt im Kontext von e-GAP ist auch der Tourismus. Hier untersuchen die BMW Group und die Universität Passau in einem Teilprojekt von e-GAP die Bereitschaft von Touristen in Garmisch-Partenkirchen elektromobile Angebote zu nutzen. Zu diesem Zweck stehen bei der Autovermietung Biersack ab sofort sechs MINI E Fahrzeuge bereit und können von Übernachtungs- und Tagesgästen gemietet werden. Für den Erfolg dieses Pilotprojektes ist die Modellkommune Elektromobilität Garmisch-Partenkirchen auf die tatkräftige Unterstützung seiner Tourismusbetriebe, insbesondere seiner Beherbergungsbetriebe, angewiesen.

Aus diesem Grund möchten wir den lokalen Tourismusbetrieben am kommenden Dienstag, 17. Juli 2012 um 19 Uhr im Kongresshaus, Olympiasaal das MINI E Forschungsprojekt im Detail vorstellen und würden uns sehr freuen, wenn Sie zahlreich daran teilnehmen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.