Quadrad Premiere in Garmisch-Partenkirchen

Premiere in Garmisch-Partenkirchen: Der Quadrad-Prototyp live bei der gemeinsamen Vortragsreihe von e-GAP und der VHS „Mobilität neu denken“

Bei der ecartec hatten wir es bereits dabei, nun war es auch in Garmisch-Partenkirchen erstmals zu sehen: Das im Rahmen des e-GAP-Projekts entwickelte Quadrad!

Sophie Steinmaßl von der TU München zeigte bei Ihrem Vortrag zum Thema „Mit dem Quadrad mobil in Sport, Tourismus und Alltag? Neue Ideen in der E-Mobilität“ nicht nur den Stand der Entwicklung des Fahrzeugkonzeptes „Quadrad“ auf, sondern brachte den Prototypen auch gleich mit ins Werdenfelser Land. So entstand eine rege Diskussion zu Fahrzeugtechnik, Möglichkeiten und Zukunft der „Micromobilität“ mit sehr interessierten und begeisterten Teilnehmern.

Für alle diejenigen, die an der Premiere nicht teilnehmen konnten, gibt’s zwei tolle Nachrichten:

Am Samstag, den 06. Dezember, wird auch der Nikolaus das Quadrad in der Fußgängerzone in Garmisch-Partenkirchen schon mal testen!

Darüber hinaus werden Anfang nächsten Jahres (Start je nach Witterung) die ersten Feldversuche vor Ort starten, zu denen wir noch rechtzeitig über e-GAP.de Testpersonen suchen werden. Also dran bleiben und regelmäßig auf e-GAP.de nachschauen!