Flinkster-Info-Aktion

Flinkster-Info-Aktion am Bahnhof Garmisch-Partenkirchen

Seit Sommer 2013 flitzen sie immer öfter leise und umweltfreundlich durch den Kurort: Die kleinen Elektrofahrzeuge, die die Deutsche Bahn im Rahmen ihres Forschungsprojekts Einheimischen und Besuchern der Modellkommune für Elektromobilität im Rahmen ihres Carsharing-Dienstes e-Flinkster anbietet.

Besonders attraktiv für Einheimische und Besucher wurde e-Flinkster in Garmisch-Partenkirchen zuletzt durch den Aufbau neuer Stationen. Damit können die Fahrzeuge jetzt an drei Standorten rund um die Uhr ausgeliehen werden: Am Bahnhof, am Rathausplatz und am Marienplatz. Dazu nötig ist lediglich eine einmalige Registrierung und die Vorab-Buchung der Fahrt, die bequem per Anruf, Smartphone-App oder im Internet erfolgen kann.

Noch bis 31. Mai läuft die Frühlings-Aktion, bei der sich Interessierte kostenlos für Flinkster registrieren können. Im Rahmen dieser Aktion bietet die Deutsche Bahn zusammen mit ihren Projektpartnern am Donnerstag, 22.05., und am Freitag, 23.05., auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Garmisch-Partenkirchen einen Infostand. Hier besteht die Möglichkeit, die Elektrofahrzeuge Probe zu fahren, sich ohne Wartezeit kostenlos für Flinkster zu registrieren und alle Fragen zur Nutzung von e-Flinkster loszuwerden. Für die Registrierung sind Führerschein und Personalausweis mitzubringen, der Infostand ist am Donnerstag und Freitag jeweils von 11 bis 16 Uhr am Bahnsteig 1 zu finden.