Deutschlands größte eMobilfahrt kommt nach Garmisch-Partenkirchen

Auch dieses Jahr findet die eRUDA (elektrisch Rund Um Den Ammersee), Deutschlands größte eMobilfahrt, statt. Dieses Jahr ist auch Garmisch-Partenkirchen als Haltestation fest eingeplant.

Am Samstag, den 03. Oktober 2015, begrüßt Garmisch-Partenkirchen alle Challenge-Elektromobilisten am Richard-Strauss-Platz. Vor Ort wird es eine kleine Ausstellung von e-GAP, den Autohäusern Heitz und Toyota Waldherr, Elektro- und Solartechnik Mittermeier und dem Gesundheitseck geben.

Zwischen 14:00 und 16:00 Uhr können sich Interessierte mit den Elektromobilisten austauschen und sich einige der Elektro- und Hybridfahrzeuge aus nächster Nähe anschauen.

Des Weiteren nimmt das e-GAP Team in Zusammenarbeit mit den Autohäusern Heitz, Hornung, Elektro- und Solartechnik Mittermeier und der Technischen Universität München an der eRallye teil.

Weitere Informationen zur eRUDAeRUDA Flyer und Fotos von der Fahrt 2014.

 

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und eine schöne Fahrt.