Elektromobilität im Tölzer Land

Am 16 Dezember 2016 präsentierte die MORE Oberland (MObile REgion Oberland) gemeinsam mit dem Tölzer Land Tourismus die “Auftaktveranstaltung E-Mobilität” im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen. Das Thema der Veranstaltung war die erlebbare Elektromobilität in der Region und richtete sich an Tourismusvertreter und Interessierte, die den Startschuss für eine nachhaltige bewegte Zukunft setzen möchten – denn Elektromobilität stellt einen wichtigen Teil der zukunftsorientierten Ausrichtung des Oberlandes dar. Die Elektromobilität bietet klimafreundliche Fortbewegung, neue Möglichkeiten für regionale Kreisläufe, technische Innovationen und neue mobile Angebote.

Um solche elektromobilen Angebote ging es auch in der Veranstaltung. Insbesondere wurde das vollautomatisierte Fahrradverleihsystem vorgestellt, welches den Ausleihvorgang für den Endkunden deutlich vereinfacht und mit geringen personellen Aufwand verbunden ist. Die MORE Oberland möchte mit den Kommunen, Firmen, Gastgebern, Tourist-Informationen, örtlichen Händlern und lokalen Energieversorgern ein regionales Netzwerk aufbauen, welches sowohl dem Besucher als auch dem Einheimischen ermöglicht ein Pedelec, e-Mountainbike, e-Auto oder ein Segway zu nutzen.

Berichterstattung von der Süddeutschen Zeitung zur Veranstaltung

 

(Foto: Manfred Neubauer)