e-GAP in Bad Neustadt

e-GAP in Bad Neustadt v.l.n.r.: Günther Forster, Dr. Christoph Ebert, Selina Utzig-Laux, Stephanie Berger, Dr. Andreas Eursch

Im Anschluss an das Statustreffen der Modellkommunen Elektromobilität (s. Programm) wurde e-GAP eingeladen, gemeinsam mit den bayerischenModellkommunen Elektromobilität in Bad Neustadt auf der Fahrzeugschau auszustellen. Gemeinsam mit der Foschungsstelle für Energiewirtschaft, dem Fraunhofer IAO und dem Unternehmen ChargePartner wurden über das gesamt Wochenende vom 10. bis 11.5. vielfältige Gespräche rund um Elektromobilität geführt.

   sb_Messestand e-GaP Bad Neustadt (6)_zugeschnitten

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Schwesterprojekt in Bad Neustadt, den Organisatoren und politischen Verantwortlichen und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Koordinatoren bayerische Modellregionen

Die Koordinatoren der bayerischen Modellregionen v.l.n.r.: Sebastian Martin (m-e-nes, Bad Neustadt a.d.Saale), Katrin Juds (E-WALD, Techn. Hochschule Deggendorf) und Dr. Christoph Ebert (e-GAP, Modellkommune Garmisch-Partenkirchen)

Impressionen:

Digital StillCamera

Altes Amtshaus mit Hohntor in Bad Neustadt a.d. Saale

Digital StillCamera

Vortrag Dr. Ebert zur Modellkommune Garmisch-Partenkirchen auf dem Statusseminar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Digital StillCamera

Statusseminar mit Vortrag Dr. Schmid, Audi AG, zum Projekt „sun2car“

sb_m-e-nes (1)

Elektrofahrzeug der Modellstadt Bad Neustadt, m-e-nes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ce_Fahrzeugschau Bad Neustadt (2)

Fahrzeugschau mit Gemeinschaftszelt der bayerischen Modellregionen im Hintergrund

Digital StillCamera

Vortrag Martin Sauer, Innoz, auf dem Statusseminar zum Projekt „e-GAP intermodal“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sb_Messestand e-GaP Bad Neustadt (5)

Auf Wiedersehen in Garmisch-Partenkirchen!