7. e-GAP-Begleitforschertreffen in Garmisch-Partenkirchen

Beim 7. Begleitforschertreffen, das am 23. Februar 2015 im Rathaus in Garmisch-Partenkirchen stattfand, wurden erneut die jeweils aktuellen Erkenntnisse, Ergebnisse sowie nächste Schritte aus den einzelnen Projekten vorgestellt. Hochrangige Vertreter des Lehrstuhls für Fahrzeugtechnik sowie aus dem Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung der Technischen Universität München (TUM), der Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE), von General Electric (GE) sowie vom Innovationszentrum […]

Jetzt anmelden: Infos und Forschungsergebnisse aus erster Hand aus dem e-GAP Projekt „sun2car@GAP“

Am Montag, den 09.02.2015 steht aus der Vortragsreihe „Mobilität neu denken“ ein Ergebnisbericht aus dem e-GAP Projekt „sun2car@GAP“ an. Das Forschungsvorhaben „sun2car@GAP“ beschäftigte sich mit dem testweisen Einsatz von Elektrofahrzeugen in ausgewählten Garmisch-Partenkirchner Haushalten. Dabei arbeitete das Forschungsvorhaben direkt mit Bürgern in Garmisch-Partenkirchen zusammen, die bereits Photovoltaikanlagen installiert haben. Diese Photovoltaikanlagen speisen sogenannte intelligente Wallboxen, […]

vhs-Vortragsreihe – Termine 2015

Auch im Jahr 2015 führen wir die Veranstaltungsreihe “Mobilität neu denken”  zusammen mit der vhs Garmisch-Partenkirchen fort. Die einzelnen Abende stehen heuer ganz unter dem Motto „Ergebnisbericht aus den Einzel-Projekten“. Folgende Termine stehen an – einfach schon mal vormerken: Montag, 09.02.2015 Ergebnisbericht aus dem e-GAP – Projekt „sun2car@gap“ Montag, 23.03.2015 Ergebnisbericht aus dem e-GAP – […]

6. Begleitforschertreffen in Garmisch-Partenkirchen

Am 10.12.2014 fand das 6. Begleitforschertreffen im Rathaus in Garmisch-Partenkirchen statt. Hochrangige Vertreter der Technischen Universität München (TUM), der Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE),  von Fraunhofer IAO, General Electric (GE), Charge Partner und vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) berichteten dabei über den aktuellen Stand zu den einzelnen Projekten. Darüber hinaus wurden in einem Workshop Zukunftsszenarien zur Elektromobilität im Landkreis […]

Ho – Ho – Ho …. Nikolaus mobil mit dem „e-GAP-Quadrad“

Ho – ho – ho …. Nikolaus mobil mit dem „e-GAP-Quadrad“ Am Samstag, den 06.12.2014 kommt der Nikolaus mit dem e-GAP-Quadrad nach Garmisch-Partenkirchen. Ab 16:00 Uhr trifft er am Richard-Strauß-Platz in Garmisch ein und verteilt in der Fußgängerzone Weihnachtsschokomänner an die Kinder. Eine gute Gelegenheit, das Quadrad aus der Nähe zu bestaunen!

Quadrad Premiere in Garmisch-Partenkirchen

Premiere in Garmisch-Partenkirchen: Der Quadrad-Prototyp live bei der gemeinsamen Vortragsreihe von e-GAP und der VHS „Mobilität neu denken“ Bei der ecartec hatten wir es bereits dabei, nun war es auch in Garmisch-Partenkirchen erstmals zu sehen: Das im Rahmen des e-GAP-Projekts entwickelte Quadrad! Sophie Steinmaßl von der TU München zeigte bei Ihrem Vortrag zum Thema „Mit […]

vhs-Vortrag am 1. Dezember

Am Montag, den 1. Dezember, findet der letzte Vortrag in 2014 aus der Reihe „Mobilität neu denken“ statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen. Thema: Mit dem Quadrad mobil in Sport, Tourismus und Alltag? Neue Ideen in der E-Mobilität Im Rahmen des e-GAP-Projekts “Micromobilität” hat der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der TU München das Fahrzeugkonzept […]

e-GAP denkt mobilität quer

In Ingolstadt findet unter Federführung der Bayern Innovativ GmbH der BAIKA-Kongress „mobilität querdenken“ statt. e-GAP freut sich auf den Input zu hochaktuellen Themen: Wie gestaltet sich der Mobilitätswandel und was bedeutet dies für die beteiligten Akteure? Wie kann Mobilität künftig dazu beitragen, die Lebensqualität der sich verändernden Gesellschaft zu steigern? Welche Bedeutung haben neue Technologien […]

e-GAP in der ARL

Im Rahmen der Tagung und Mitgliederversammlung der Akademie für Raumforschung und Landesplanung in Bayern berichtete Dr. Christoph Ebert im Rahmen eines Vortrags über das Projekt e-GAP. Dabei stellte er vor allem heraus, welche Auswirkungen das Forschungs- und Entwicklungsprojekt für die Raumentwicklung im Werdenfelser Land haben kann. Es lassen sich positive Auswirkungen für alle Mobilitätsgruppen von […]

sun2car in Seattle

Weltweites Interesse Vor kurzem fand in Seattle, USA die sechste internationale Konferenz über Automotive Nutzerschnittstellen und Anwendungen (6th International Conference on Automotive User Interfaces and Interactive Vehicular Applications) statt. Das sun2car@gap Team der TU München vom Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik war vor Ort vertreten und präsentierte eine Publikation über die wissenschaftliche Vorgehensweise im Projekt. Im Detail […]

Weltpremiere

Weltpremiere auf der eCarTec in München Im Rahmen des e-GAP-Projekts „Micromobilität“ hat die TU München/Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik das Fahrzeugkonzept Quadrad weiterentwickelt. Weltweit erstmals wird das Ergebnis noch bis Donnerstag am Stand der bayerischen Modellkommunen (Halle B3, Stand 407) von e-GAP und der TUM präsentiert. Kommen Sie vorbei und staunen Sie!      

e-GAP auf der eCarTec 2014

Foto: Philippe Barbosa für MunichExpo Veranstaltungs GmbH Am Gemeinschaftsstand der bayerischen Modellregionen für Elektromobilität präsentiert sich auch „e-GAP“ wieder auf der eCarTec – der 6. internationalen Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität in München. Gemeinsam mit der bayerischen Modellstadt Bad Neustadt a. d. Saale  und der Modellregion Bayerischer Wald (e-WALD) sowie der Hochschule Kempten werden die […]

e-GAP bei der vhs KinderUni

Foto: Meggy Schäfer Zur Auftaktveranstaltung der vhs KinderUni im großen Sitzungssaal des Rathauses war e-GAP eingeladen, den Eröffnungsvortrag zu halten. Nach der Begrüßung durch Margot Schäfer, der Programmverantwortlichen für die vhs KinderUni, ermunterten Landrat Anton Speer sowie Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer in ihren Ansprachen die Kinder nachdrücklich, neugierig zu sein und nachzufragen. Das setzten die […]

vhs-Vortrag zu e-Flinkster

Am Montag, den 13. Oktober 2014, laden wir in Zusammenarbeit mit der vhs Garmisch-Partenkirchen wieder alle Interessierten zum nächsten Vortrag im Herbst-/Wintersemester 2014/2015 ein: Titel: 1 Jahr e-Flinkster mit der DB in Garmisch-Partenkirchen – ein Erfahrungsbericht Referentin: Dr. Sandra Wappelhorst, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) Ort: Kompetenzzentrum Elektromobilität, Mittenwalder Str. 39, 82467 Garmisch-Partenkirchen […]