Elektromobilität im Tölzer Land

Am 16 Dezember 2016 präsentierte die MORE Oberland (MObile REgion Oberland) gemeinsam mit dem Tölzer Land Tourismus die “Auftaktveranstaltung E-Mobilität” im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen. Das Thema der Veranstaltung war die erlebbare Elektromobilität in der Region und richtete sich an Tourismusvertreter und Interessierte, die den Startschuss für eine nachhaltige bewegte Zukunft setzen möchten – denn Elektromobilität stellt […]

e-GAP auf der Eurobike 2016

Zum 25. Mal ist die weltweit größte Fahrradmesse, die Eurobike, in Friedrichshafen eröffnet. Rund 1.350 Aussteller aus 40 Nationen präsentieren ihre Neuheiten und Produkte. Zwischen dem 31. August und 2. September finden die Business Days für das Fachpublikum statt. Am 3. und 4. September kann die Messe während den Festival Days von allen Fahrradbegeisterten besucht […]

Delegationsbesuch aus Zentralamerika zur Energiewende und Elektromobilität

17 Vertreter aus Costa Rica, Honduras und El Salvador haben am 22. Juli 2016 die Stadtwerke Bad Tölz besucht und sich darüber informiert, wie die Energiewende umgesetzt werden kann. Auch Dr. Christoph Ebert, Geschäftsführer von e-GAP, hat vor Ort das Thema Energiewende in Kombination mit der Elektromobilität vorgestellt. Vor allem wurde in Zusammenarbeit mit den […]

Erfreuliche Nachrichten aus Kochel

Die Gemeinde Kochel tritt zum 1. Januar 2017 als Gesellschafter der 17er Oberlandenergie bei. Dem Energieverbund gehören bereits 26 Kommunen aus dem Oberland, darunter die Gemeindewerke Murnau, die Stadtwerke Bad Tölz, Geretsried, Penzberg und Wolfratshausen,  an. Bei der Bekanntgabe im Gemeinderat war auch unser Geschäftsführer Dr. Ebert anwesend und warb für die Elektromobilität, denn mit elektromobilen […]

Mit der kostenlosen EMI-App direkt zum nächsten, freien Ladeplatz

Garmisch-Partenkirchen baut Alltagstauglichkeit für Elektrofahrzeuge aus. Die Modellkommune für Elektromobilität Garmisch-Partenkirchen stellt eine App zur Verfügung, die anzeigt, wo sich die nächste Ladesäule befindet und ob diese gerade besetzt ist. So können Nutzer von E-Fahrzeugen ihre Routen besser planen. Die App wurde vom Institut für Rundfunktechnik (IRT) entwickelt und ist im Rahmen des  e-GAP-Projektes frei […]

Radio Oberland berichtet über e-GAP 2030

Das Radio Oberland strahlt morgen im Rahmen des Programms “Mein Oberland – Meine Heimat” das Interview mit Selina Utzig-Laux und Bettina Moser über das Projekt “e-GAP 2030″ aus. Ein sehr sympathisches und informatives Interview. Reinhören lohnt sich! Alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung “Nachhaltige Mobilität für Garmisch-Partenkirchen – e-GAP 2030″, am Freitag, den 20.03.2015 um 19:00 […]

e-GAP-Intermodal: Der elektrische Antrieb bewährt sich beim Einsatz im Carsharing. Nutzer sind mit Reichweite und Handling sehr zufrieden.

Elektrofahrzeuge erweisen sich als ideal im Carsharing-Einsatz Im Forschungsprojekt e-GAP intermodal werden durch den Projektpartner Deutsche Bahn (DB) Elektrofahrzeuge im Rahmen des Carsharing-Systems Flinkster eingesetzt, um die Angebotslandschaft öffentlich zugänglicher Mobilitätsdienstleistungen in der Marktgemeinde zu erweitern. Seit Sommer 2013 stehen im Rahmen des STMWI-geförderten Projekts insgesamt fünf Elektrofahrzeuge an drei Stationen in der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen […]

Erleichterung für Carsharing-Nutzer an der e-Flinkster-Station am Bahnhof

Der Zugang zur e-Flinkster-Station am Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen ist für die Carsharing-Nutzer nun deutlich angenehmer und besser gestaltet. Mit der neuen Treppe können die Kunden nun direkt ohne Umwege zu den Fahrzeugen gelangen. Für das Forschungsvorhaben, das im Rahmen der Modellkommune Elektromobilität (e-GAP) gemeinsam vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH, der Deutschen Bahn […]

e-Carsharing stärkt umweltfreundliche Mobilität und Tourismus in Garmisch-Partenkirchen

e-Carsharing trägt zur Nachhaltigkeit des Verkehrssystems bei Garmisch-Partenkirchen ist mit 5,3 Mio. Übernachtungen pro Jahr eine der touristischen Top-Destinationen in Deutschland. Doch während die Marktgemeinde am Fuß der Zugspitze mit dem Slogan „Entdecke deine wahre Natur“ wirbt, sorgen naturverbundene Touristen oft selbst dafür, dass  der Autoverkehr immer weiter zunimmt. Befragungen zeigen, dass allein ca. 75% […]

Interview

Hier ein Interview von emobility-TV mit Dr. Christoph Ebert von der diesjährigen eCarTec, der internationalen Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität in München, zur Modellkommune Elektromobiliät in Garmisch-Partenkirchen. Bitte auf folgenden Link klicken: http://emobility-tv.com/c/mid,32179,eCarTec_Muenchen_2014/?v=288624      

Visio.M

Kürzlich stellte das Forschungskonsortium um Prof. Lienkamp auf dem Gelände der TU München in Garching den Prototyp des elektrischen Zweisitzers Visio.M vor. Das folgende Video gibt einen Einblick in die gelungene Präsentation. Hier klicken: sueddeutsche.de Wir sind stolz darauf, dass Prof. Markus Lienkamp vom Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der TU München auch in der Modellkommune Elektromobilität […]

TV-Beitrag

ZDFzoom-Reporter haben über den nationalen Tellerrand geschaut und wichtige Auto-Nationen besucht: Wer ist wie fit für die Mobilität der Zukunft? Anzusehen ist der Beitrag in der ZDF Mediathek unter diesem Link: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/1315152#/kanaluebersicht/1315152  

Mobilitätskonzept

Zeitungsartikel: Garmisch-Partenkirchner Tagblatt vom 23.09.2014 Alle e-GAP-Interessierten wissen es ja bereits: im Rahmen des Forschungsprojektes „Modellkommune Elektromobilität Garmisch-Partenkirchen/e-GAP“ werden seit geraumer Zeit mehrere Projekte mit unterschiedlichen Zielsetzungen und zu verschiedenen Schwerpunkten bzw. Bereichen, die im Zusammenhang mit der Elektromobilität stehen, durchgeführt. Alle Projekte  lösen zukünftige Herausforderungen modellhaft und überprüfen die dazu notwendigen innovativen Technologien auf […]