BMW i3 an der Spitze

Der BMW i3 steht mit 274 Neuzulassungen im April an der Spitze der deutschen Elektroauto-Charts. Weitere 80 Zulassungen entfallen auf den Renault Zoe, 48 auf Tesla Model S und 46 auf Nissan Leaf. Andere Modelle wie beispielsweise der VW e-Up oder der E-Smart werden  nicht separat ausgewiesen.

Insgesamt wurden im April 599 Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Das entspricht lt. KBA einem Plus von +25,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Die Zahl der Elektro-Motorräder nahm mit 1.199 Neuzulassungen im Jahr 2013 hingegen ab. Im Vorjahr kamen knapp 1.000 E-Motorräder mehr auf die Straße.

Quelle: KBA

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

Frau Anna Lena Wismar, Telefon: +49 461 316-1283

 

Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, wird mit Quellenangabe gestattet.