Audi Driving Experience

Nach einer intensiven theoretischen Schulung wurden die Audi A1 e-tron und die Referenzfahrzeuge (A3 g-tron und A1 konventionell) an die Probanden vergeben. Doch zuvor durchliefen alle Tester noch die Audi Driving Experience – Slalomkurs, ABS Bremstest und gemeinsame Ausfahrt. So vorbereitet durften die Tester die Fahrzeuge auch mit nach Hause nehmen und werden ab sofort in und um Garmisch-Partenkirchen unterwegs sein.

Die Audi AG wird zusammen mit ihren Forschungspartnern Technische Universität München und Forschungsstelle für Energiewirtschaft das Mobilitätsverhalten und den Footprint der Probanden analysieren und anhand intelligenter Vernetzung von Stromerzeugung, Speicherung und Verbrauch Optimierungspotentiale erarbeiten.

Wir sind sehr gespannt auf die ersten Ergebnisse und Erfahrungen!

20130914-194908.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.