5. e-Carsharing-Station in Garmisch-Partenkirchen

Die fünfte e-Carsharing-Station in Garmisch-Partenkirchen wurde am Mittwoch, den 26. August 2015, an der Kreissparkasse eröffnet.

Zu den vier bereits bestehenden e-Carsharing-Stationen kommt die Station an der Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen hinzu. Für e-Carsharing-Kunden und für alle, die es werden wollen, besteht die Möglichkeit sich einen Citroen C-Zero an der e-Carsharing-Station zu mieten. Die Kreissparkasse besitzt bereits einen e-Smart in ihrer Fahrzeugflotte. Mit dem Citroen C-Zero besteht eine weitere Möglichkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Dienstfahrten ohne Lärm und Umweltbelastung erledigen zu können.

Die Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen setzt schon länger auf umweltfreundliche und innovative Mobilitätsformen. Am Kundenparkplatz der Kreissparkasse in der Bahnhofstraße können sowohl e-Bikes als auch e-Autos aufgeladen werden. Großer Pluspunkt hierbei sind die Photovoltaikanlagen der Kreissparkasse, welche die Sonneneinstrahlungen zu elektrischer Energie umwandeln und diese für den Ladevorgang zur Verfügung stellen.

 

Die fünf e-Carsharing-Stationen in Garmisch-Partenkirchen

 

Impressionen von der Eröffnung der e-Carsharing-Station an der Kreissparkasse

 

Projekt: e-GAP intermodal

Zusammenarbeit von Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen, DB Rent, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel und Kompetenzzentrum Sport Gesundheit und Technologie.