Rückschau: Bürger-Informationsveranstaltung zum (e-)Mobilitätskonzept “e-GAP 2030″ für Garmisch-Partenkirchen

Bevor das Mobilitätskonzept in endgültiger Fassung dem Marktgemeinderat vorgestellt wurde, fand am 23. Juni 2016 für interessierte Bürger die öffentliche Informationsveranstaltung zum (e-)Mobilitätskonzept im großen Sitzungssaal des Rathauses Garmisch-Partenkirchen statt.  Die Bürger-Informationsveranstaltung mit der Ergebnispräsentation zum Projekt “Nachhaltige (e)-Mobilität für Ga.-Pa. – e-GAP 2030″ begann mit der Begrüßung und Erläuterung des Projekthintergrundes durch die 1. […]

Programm zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen seit 2. Juli 2016 in Kraft

Die Kaufprämie für Elektroautos und Plugin-Hybride (offiziell „Umweltbonus“) kann ab dem 2. Juli 2016 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle beantragt werden. Das Team von e-gap.de hat die wichtigsten Informationen und Fakten zur Förderung von Elektrofahrzeugen und Plugin-Hybriden zusammengestellt. Die Bundesregierung hat sich zusammen mit der Autoindustrie bei einem „E-Auto-Gipfel“ im Bundeskanzleramt auf einen Zuschuss […]

Nachbetrachtung: Feedbackworkshop zur Maßnahmenkonzeptionierung im Projekt “Nachhaltige (e)-Mobilität für Ga.-Pa. – e-GAP 2030″

Am 10. Juni 2016 trafen sich Vertreter und Repräsentanten von Kommunen, Ämtern und Mobilitätsanbieter zum letzten Feedbackworkshop für das Projekt “Nachhaltige (e)-Mobilität für Ga.-Pa. – e-GAP 2030″ im Kongresshaus. Thema des dritten Feedbackworkshops war die Maßnahmenkonzeptionierung. Folglich beinhaltete das primäre Ziel des Workshops die finale Auswahl und Ausgestaltung der priorisierten Maßnahmen unter Mitwirkung der Teilnehmer. […]