Visio.M

Kürzlich stellte das Forschungskonsortium um Prof. Lienkamp auf dem Gelände der TU München in Garching den Prototyp des elektrischen Zweisitzers Visio.M vor. Das folgende Video gibt einen Einblick in die gelungene Präsentation. Hier klicken: sueddeutsche.de Wir sind stolz darauf, dass Prof. Markus Lienkamp vom Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der TU München auch in der Modellkommune Elektromobilität […]

e-GAP in der ARL

Im Rahmen der Tagung und Mitgliederversammlung der Akademie für Raumforschung und Landesplanung in Bayern berichtete Dr. Christoph Ebert im Rahmen eines Vortrags über das Projekt e-GAP. Dabei stellte er vor allem heraus, welche Auswirkungen das Forschungs- und Entwicklungsprojekt für die Raumentwicklung im Werdenfelser Land haben kann. Es lassen sich positive Auswirkungen für alle Mobilitätsgruppen von […]

sun2car in Seattle

Weltweites Interesse Vor kurzem fand in Seattle, USA die sechste internationale Konferenz über Automotive Nutzerschnittstellen und Anwendungen (6th International Conference on Automotive User Interfaces and Interactive Vehicular Applications) statt. Das sun2car@gap Team der TU München vom Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik war vor Ort vertreten und präsentierte eine Publikation über die wissenschaftliche Vorgehensweise im Projekt. Im Detail […]

TV-Beitrag

ZDFzoom-Reporter haben über den nationalen Tellerrand geschaut und wichtige Auto-Nationen besucht: Wer ist wie fit für die Mobilität der Zukunft? Anzusehen ist der Beitrag in der ZDF Mediathek unter diesem Link: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/1315152#/kanaluebersicht/1315152  

Weltpremiere

Weltpremiere auf der eCarTec in München Im Rahmen des e-GAP-Projekts “Micromobilität” hat die TU München/Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik das Fahrzeugkonzept Quadrad weiterentwickelt. Weltweit erstmals wird das Ergebnis noch bis Donnerstag am Stand der bayerischen Modellkommunen (Halle B3, Stand 407) von e-GAP und der TUM präsentiert. Kommen Sie vorbei und staunen Sie!      

Testfahrzeug bei e-GAP

Mitsubishi Outlander neues Testfahrzeug bei e-GAP Das neue e-GAP Testfahrzeug ist da: Mitsubishi hat einen Outlander zur Verfügung gestellt, der seine Fähigkeiten nun in unserer ländlichen Region beweisen kann. Herzlichen Dank dafür! Der erste Eindruck: Riesig!  

e-GAP auf der eCarTec 2014

Foto: Philippe Barbosa für MunichExpo Veranstaltungs GmbH Am Gemeinschaftsstand der bayerischen Modellregionen für Elektromobilität präsentiert sich auch “e-GAP” wieder auf der eCarTec – der 6. internationalen Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität in München. Gemeinsam mit der bayerischen Modellstadt Bad Neustadt a. d. Saale  und der Modellregion Bayerischer Wald (e-WALD) sowie der Hochschule Kempten werden die […]

Stellenangebot

Der Markt Garmisch-Partenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens aber zum 01.01.2015 eine/n Dipl.-Ing. (Univ./FH) oder mit gleichwertiger Ausbildung der Fachrichtung Umwelt und Mobilität in Vollzeit bzw. Teilzeit (19,5 Wo-Std.) als Sachbearbeiter/in für überwiegend eigenverantwortliche Tätigkeiten im Bereich Modellkommune Elektromobilität, hier speziell für die Projekte „Koordination e-gap“ und „Entwicklung eines Mobilitätskonzepts“. Die Stelle ist für die […]

Grün, grün, grün

Markierungsarbeiten abgeschlossen Nach den Markierungsarbeiten am Rathaus- und Marienplatz sowie am Kongresszentrum sind nun auch alle weiteren Stellflächen an den öffentlichen Stromtankstellen grün markiert. Zusammen mit der Beschilderung ist somit eine gute Sichtbarkeit gewährleistet und damit ist allen E-Mobilisten geholfen, die Ihre E-Autos laden möchten! Standorte der öffentlichen Stromtankstellen aus dem Projekt “Intelligente Ladeinfrastruktur”  in Garmisch-Partenkirchen: […]

Ergebnisauswertung elektromobilisiert.de

Das Fahrzeugpool-Projekt „elektromobilisiert.de“ am Rathaus bringt Ergebnisse aus Sommer- und Wintertests Im Rahmen des Projekts »elektromobilisiert.de« untersuchte das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO gemeinsam mit dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart die Integration von Elektrofahrzeugen in die Fuhrparkflotte des Marktes Garmisch-Partenkirchen. Nun stellte das Fraunhofer IAO, Außenstelle Garmisch-Partenkirchen, im Rathaus die […]

Zulassungen im Herbst 2014

Zum 01.10.2014 waren im Landkreis Garmisch-Partenkirchen insgesamt 173 E-Fahrzeuge zugelassen, davon 32 reine Elektro- und 141 Hybrid-Elektrofahrzeuge. Bundesweit legten Elektroautos laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ebenfalls zu: im September wurden 747 neue Zulassungen registiert, was im Vergleich zu den Vormonaten Juli (597) und August (515) einem deutlichen Plus entspricht. Gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt der Zuwachs 40,4 Prozent. […]

e-GAP bei der vhs KinderUni

Foto: Meggy Schäfer Zur Auftaktveranstaltung der vhs KinderUni im großen Sitzungssaal des Rathauses war e-GAP eingeladen, den Eröffnungsvortrag zu halten. Nach der Begrüßung durch Margot Schäfer, der Programmverantwortlichen für die vhs KinderUni, ermunterten Landrat Anton Speer sowie Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer in ihren Ansprachen die Kinder nachdrücklich, neugierig zu sein und nachzufragen. Das setzten die […]

vhs-Vortrag zu e-Flinkster

Am Montag, den 13. Oktober 2014, laden wir in Zusammenarbeit mit der vhs Garmisch-Partenkirchen wieder alle Interessierten zum nächsten Vortrag im Herbst-/Wintersemester 2014/2015 ein: Titel: 1 Jahr e-Flinkster mit der DB in Garmisch-Partenkirchen – ein Erfahrungsbericht Referentin: Dr. Sandra Wappelhorst, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) Ort: Kompetenzzentrum Elektromobilität, Mittenwalder Str. 39, 82467 Garmisch-Partenkirchen […]