• Bürger-Informationsveranstaltung zum (e-)Mobilitätskonzept für Garmisch-Partenkirchen am 23. Juni 2016

    Im Rahmen des Projekts „Nachhaltige (e)-Mobilität für Garmisch-Partenkirchen – e-GAP 2030“ wurde vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und der e-GAP Koordination des Marktes Garmisch-Partenkirchen unterstützt durch einen interdisziplinär besetzten Arbeit

  • Die Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München am 22.06.16

    Gemeinsam mit seinen Partnern – den Stadtwerken München und der Energiewende Oberland - lädt  e-GAP alle Interessierten sehr herzlich zu der „Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolregion München“ am 22. Juni 2016 ein.

  • Parkplatzsperrung am Kongresszentrum im Juni

    Die e-Parkplätze sowie die Ladestation am Kongresszentrum sind aufgrund des Aareon Kongress, des Richard-Strauss-Festivals, der VR-Mitgliederversammlung, der Personalratswahlen und der Abschlussfeier der St. Irmengard-Schule gesperrt.

  • Nachbetrachtung: Feedbackworkshop zur Leitbildentwicklung im Projekt “Nachhaltige (e)-Mobilität für Ga.-Pa. – e-GAP 2030″

    Unter Leitung des Fraunhofer IAO und in Zusammenarbeit mit dem Markt Garmisch-Partenkirchen fand Mitte Januar der Feedbackworkshop zur Leitbildentwicklung im Kongresshaus statt.

  • Wichtige Informationen zu den Ladesäulen in Garmisch-Partenkirchen

    Wie auf der Homepage der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen zu lesen ist, wird ein Abrechnungssystem für die Ladesäulen in Garmisch-Partenkirchen installiert.

  • Parkplatzsperrung am Kongresszentrum im April

    Die e-Parkplätze sowie die Ladestation am Kongresszentrum sind am 15, 16, 17, 23, 24 sowie am 29. April  gesperrt. Während dieser Zeit findet die 20.

  • Rückblick auf die Neuzulassungen 2015 & Ladeinfrastruktur in Deutschland

    Die Kollegen von electrive.net haben eine PDF mit den neu zugelassenen Elektroautos im vergangenen Jahr und den öffentlichen Ladesäulen in Deutschland zusammengestellt. Diese informative Veröffentlichung wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

  • Frohe Ostern

    Das e-GAP Team wünscht Euch ein frohes Osterfest.
    Auch wir werden die Feiertage mit unseren Liebsten verbringen und stehen Euch wieder ab Dienstag mit allen Themen rundum die Elektromobilität zur Verfügung.

Im Rahmen des Projekts „Nachhaltige (e)-Mobilität für Garmisch-Partenkirchen – e-GAP 2030“ wurde vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und der e-GAP Koordin

Gemeinsam mit seinen Partnern – den Stadtwerken München und der Energiewende Oberland - lädt  e-GAP alle Interessierten sehr herzlich zu der „Elektromobilitäts-Konferenz der Metropolreg

Die e-Parkplätze sowie die Ladestation am Kongresszentrum sind aufgrund des Aareon Kongress, des Richard-Strauss-Festivals, der VR-Mitgliederversammlung, der Personalratswahlen und der Abschlussfeier

Unter Leitung des Fraunhofer IAO und in Zusammenarbeit mit dem Markt Garmisch-Partenkirchen fand Mitte Januar der Feedbackworkshop zur Leitbildentwicklung im Kongresshaus statt.

Wie auf der Homepage der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen zu lesen ist, wird ein Abrechnungssystem für die Ladesäulen in Garmisch-Partenkirchen installiert.

Die e-Parkplätze sowie die Ladestation am Kongresszentrum sind am 15, 16, 17, 23, 24 sowie am 29. April  gesperrt. Während dieser Zeit findet die 20.

Die Kollegen von electrive.net haben eine PDF mit den neu zugelassenen Elektroautos im vergangenen Jahr und den öffentlichen Ladesäulen in Deutschland zusammengestellt.

Das e-GAP Team wünscht Euch ein frohes Osterfest.